Fischernetz

Aktuelles

Ostseeschnäpel eingesetzt

Durch die verbesserte Wasserqualität im Scharmützelsee und den Fördermitteln des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft über die Gewährung von Zuwendungen aus der Fischereiabgabe war es am 31.03.2017 ...

... unseren Fischern der Storkower Fischgenossenschaft eG möglich, an mehreren Stellen auf dem Scharmützelsee Ostseeschnäpel - Brut (Maränen) (Aquacultur/Binnenbischerei Deutschland) 1.000.000,00 Stück einzusetzen. Durch den jährlichen Fischbesatz von verschiedenen Fischarten, verbessert sich der Fischfang und auch der Tourismus am Scharmützelsee.

Ostseeschnäpel eingesetzt


Größere Karte anzeigen

Storkower Fischgenossenschaft eG Verwaltung

telefon03366 5204810

Uferstraße 18,
15848 Beeskow
e.rosenberg@fischgenossenschaft.de


Größere Karte anzeigen

Café & Restaurant »Spreebrücke«

telefon03366 21418

info@fischgenossenschaft.de

Fischerei & Hofladen

telefon03366 21448

Uferstraße 18, 15848 Beeskow


Größere Karte anzeigen

Fischland Scharmützelsee

telefon033679 310

Schwarzhorner Weg 26,
15864 Wendisch Rietz
info@fischland-scharmuetzelsee.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.